Sonntag, 20. Januar 2013

Happy Birthday Mama

Meine liebe Mama hatte Geburtstag.


Um ihr eine Freude zu machen (oder auch ein paar mehr) werkelte ich die ganze Woche an ihren Geschenken. Da ich die Woche über aber arbeiten musste, sah mein Plan wie folgt aus: Morgens nähen, abends Kalender basteln, mit allem Freitag morgen fertig sein, damit ich Freitag Abend Kuchen backen kann. Durch die tatkräftige Unterstützung meines Mannes und eines guten Freundes funktionierte alles (mit kleinen Verzögerungen) tatsächlich und mein Plan ging auf.
Entstanden sind ein schlichter Familienplaner mit großen Spalten und 10 Platzsets in 2 verschiedenen Ausführungen.


Freitag Nachmittag fingen der Lieblingsmann und ich an zu backen. Drei Gebäcke standen auf der Tagesordnung: Eulenmuffins, weil die Mama ein so großer Eulen-Fan ist, eine Aprikosentorte mit Schokoboden, weil sie sich etwas fruchtiges wünschte und ein Apfel-Streuselkuchen. Dazu möchte ich erwähnen, dass es meine erste Torte war und dass ich das erste Mal mit Gelatine gearbeitet habe und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Herzensmann, ich danke dir für deine Hilfe. Vom Apfelkuchen habe ich leider kein gutes Foto gemacht.


Hier zu sehen ist die Kaffeetafel, sowie der Apfelkuchen und große Pötte für den Kaffee, inklusive Lieblingstasse.


Ich wünsche euch einen entspannten Sonntag.

Liebe Grüße und bis bald,
Anja



PS: Da ich leider die große Kamera daheim gelassen habe, sind alle Bilder mit dem Handy geschossen und per Instagram bearbeitet worden.


Kommentare:

  1. Wow, da warst du aber fleißig und die Mama hat sich bestimmt gefreut! Toll sieht alles aus und eure leckeren Köstlichkeiten wirken wirklich verlockend!
    Viele liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Katrin. Ja, die Mama hat sich wahnsinnig gefreut. Gerade steht noch ein leckeres Stück Torte neben mir. =)

      Liebe Grüße
      Anja

      Löschen
  2. Die Tischsets sind schon toll, vor allem das Servietten-Besteckfach find ich klasse.
    Dann lasst euch den restlichen Kuchen heute mal schmecken :D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebste Sprosse. Sie sind nicht perfekt, aber gerade das ist das Perfekte daran, wie ich finde. =)

      Löschen
  3. Respekt, ganz ganz toll, da hat sich deine Mama bestimmt riesig gefreut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ja, das hat sie und der Kalender wird sie nun ein ganzes Jahr lang begleiten. =D

      Löschen
  4. OOOHHH wie schön
    da hätte ich mich als Mama sehr gefreut
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  5. Von mir alles Liebe, nachträglich! =)

    AntwortenLöschen
  6. Danke ihr Lieben. Derzeit bin ich irgendwie mehr im Back- als im Nähwahn. Mal schauen, wie sich das in nächster Zeit entwickelt, aber beides kombiniert gefällt mir doch am besten. =)

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen