Samstag, 22. Juni 2013

Der König unter meinen Taschen

Ich bin verliebt. Aber sowas von.
Endlich habe ich es geschafft, mal wieder etwas für mich zu nähen. Dazu muss ich sagen, dass wir, immer, wenn wir mit den Hunden ein Wochenende verreisen, meine Sport- und Reisetasche für die Hunde benutzen. Also für Näpfe, Ahnentafeln, Impfausweise, Handtücher, etc.
Lange Rede, kurzer Sinn, ich wollte endlich meine eigene Tasche haben. Was kommt mir da gelegener als der König auf der Taschenspieler CD? Richtig, Nichts!
Bunt sollte sie sein, aber ein bisschen mehr orange als alle anderen Farben. Ich hatte großes vor. Vor allem, weil ich bisher erst eine Tasche mit Seitenstreifen genäht habe.

Und nun: Viel Spaß beim Bilder schauen.




Schon nächste Woche packe ich mein buntes Täschchen für ein Wochenende mit meinem Aiko. Ein Wochenende Ausstellung und arbeiten. Wie ich mich freue. Nur mein Auto muss ich endlich einigermaßen Fellfrei bekommen. Ich hab da schon ´ne Idee.

Bis bald,
Anja

Kommentare:

  1. Anja, dein "Täschchen" ist echt toll geworden. Ich glaub, so langsam sollte ich mir die CD auch mal besorgen :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, ich bin so happy darüber. 3 Exemplare hast ja nun bei mir schon gesehen. Die cd lohnt sich einfach so sehr.

      Löschen